Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Bio-Gemeinschaftsstand IGW

Brandenburger Bio auf der Grünen Woche

Alljährlich organisiert die FÖL in Kooperation mit den regionalen Anbauverbänden Bioland, Biopark, Demeter, Naturland und Verbund Ökohöfe Nordost einen Bio-Gemeinschaftsstand zur Internationalen Grünen Woche in Berlin.

An diesem Bio-Gemeinschaftsstand in der Brandenburg-Halle 21 A geben die Aussteller während der zehn Messetage einen Überblick über das Angebot an regionalen Bio-Produkten und die momentane Marktentwicklung. Die Besucher können sich jedes Jahr auf viele Spezialitäten und Neuheiten freuen.

Zur Grünen Woche 2017 stellten sich diese Unternehmen vor:

  • BioBackHaus
  • Gläserne Molkerei
  • Havelwasser / Birnengarten Ribbeck
  • Lobetaler Bio-Molkerei
  • Obst- und Gemüsehof Teltower Rübchen

Mehr regionale Aussteller standen an weiteren Ständen in der Brandenburg-Halle 21 A, in der Berlin-Halle 21 B und in der Bio-Halle 1.2 B. Die nächste Grüne Woche findet vom 19. bis 28. Januar 2018 statt.

Der Bio-Gemeinschaftsstand wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) gefördert.

Ansprechpartner bei der FÖL:
Gerald Köhler - Projektleiter
Tel.: 030 284824-31
E-Mail: g.koehler[AT]foel.de