Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Schulungen Bio-Fleisch

Schulungen Bio-Fleisch

Im Rahmen des Qualitätsfleischprogrammes von pro agro organisierte die FÖL in 2005, 2006 und 2007 Schulungen für Erzeuger, Fleischer, Verarbeiter und Ladner.

Ziel des Schulungsprogramms war die Bekanntmachung, Einführung und Umsetzung des pro agro-Qualitätsprogramms Biofleisch, mit dessen Hilfe sowohl die Qualität des erzeugten und in Verkehr gebrachten Biof-Fleisches als auch dessen Vermarktung verbessert werden sollte.

Dafür wurde ein mehrstufiges Schulungsprogramm entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Landwirt bis zur Ladentheke durchgeführt. Themen waren die Haltung und Fütterung der Tiere, Hygieneanforderungen, moderne Zerlegeverfahren, spezielle Verarbeitungsmethoden im Bio-Bereich sowie Markttrends, Werbung und Marketing.

Blick ins Schweinegehege vom Gut Hirschaue.

Neben den Schulungen veranstaltete die FÖL Ganztags-Exkursionen zu Brandenburger Bio-Betrieben, die Bio-Fleisch erzeugen/verarbeiten. Die Fahrten richteten sich vor allem an Naturkosteinzelhändler, deren Geschäftsführer und Mitarbeiter sowie Fleischfachverkäufer. Vor Ort erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Formen und Besonderheiten der ökologischen Tierhaltung.