Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht - Veranstaltungskalender

GLS Bank Berlin, Berlin - Lesung / Vortrag
Di, 05.12.2017 - FÖL-Themenabend "Wölfe in Brandenburg – im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Landnutzung"

In Brandenburg soll es 22 Wolfsrudel geben, geschätzt rund 200 einzelne Raubtiere. Nach Aussage von Jörg Vogelsänger, als Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft auch für die Brandenburger Wölfe zuständig, wächst die Zahl der Wölfe jedes Jahr im Schnitt um rund ein Drittel.

Was viele Naturschützer freut, wird für einige Landwirte und Schäfer zum Problem. Nach Zahlen des Landesamtes für Umwelt stieg die Zahl der Nutztierrisse durch Wölfe von 48 im Jahr 2013 auf 244 in 2016. Präventive Schutzmaßnahmen wie Zäune oder auch Herdenschutzhunde sind relativ teuer und der Nutzen wird von einigen Akteuren in Frage gestellt.

Was also tun? Soll der Schutzstatus des Wolfes gesenkt und Abschüsse damit erleichtert werden? Welche alternativen Möglichkeiten gibt es neben dieser radikalen Maßnahme? Diese und weitere Fragen diskutieren die Experten mit dem Publikum.

Preise
Die Teilnahme am FÖL-Themenabend ist kostenfrei. Zur Planung wird um eine Anmeldung bei Gerald Köhler per E-Mail an g.koehler.de gebeten.

Termin
05.12.2017 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort
GLS Bank Berlin
Schumannstraße 10
10117 Berlin

Kontaktadresse für weitere Infos oder Buchung
Fördergemeinschaf Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Ansprechpartner: Gerald Köhler
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 284824-31
Fax: +49 (0) 30 284824-48
E-Mail: g.koehler[AT]foel.de
Internet: www.bio-berlin-brandenburg.de


November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18
20 21 22
23
24
25
26
27 28 29 30  
Donnerstag, 23. November 2017
Freitag, 24. November 2017