Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht - Veranstaltungskalender

2000 m²-Weltacker auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung (IGA), Berlin - Schlösser, Parks und Gärten
Sa, 22.04.2017 - Saatguttag

Woher kommt das Saatgut, und was ist der Unterschied zwischen samenfesten und hybriden Sorten? Wo wachsen die Lebensmittel, die später im Kühlschrank liegen? Kommt Fleisch denn auch vom Acker? Der Saatguttag liefert Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen rund um den 2000 m² großen Weltacker.

Das Projekt 2000 m²-Weltacker der Zukunftsstiftung Landwirtschaft macht die Beziehung zwischen dem persönlichen Verbrauch und der Bewirtschaftung von Land praktisch erfahrbar. Jedem steht etwa 2000 m² Ackerfläche zur Verfügung. Darauf muss alles wachsen, was man so benötigt: Getreide für Brot, Gemüse, dazu Futterpflanzen für Nutztiere, aber auch Zucker, Baumwolle und Agrarkraftstoffe. 2000 m² greift diese Problematik auf und stellt die Verhältnisse der globalen Ackerfläche auf dem 2000 m² großen Weltacker auf der Internationalen Gartenausstellung (IGA) dar.

Preise
Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Termin
22.04.2017 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
2000 m²-Weltacker auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung (IGA)
Kienbergstraße / Gärten der Welt
12685 Berlin

Kontaktadresse für weitere Infos oder Buchung
Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Ansprechpartner: Laura Klein
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 28482324
E-Mail: klein[AT]2000m2.eu
Internet: www.2000m2.eu/de


November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 19
20 21 22