Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Bio in den Medien

Pressespiegel rund um das Thema "Bio" mit regionalem Schwerpunkt

 

Überzeugte Biokäufer gehen nicht zu Lidl - hieß es bislang. Doch die Kooperation des Discounters mit Bioland ist eine große Chance: sowohl für Verbraucher, als auch für Landwirte. Ein Kommentar von Silvia Liebrich.[mehr]


Das kostbare Biosiegel jetzt beim umstrittenen Discounter? Was erst nach Kritik schreit, hat Vorteile. Trotzdem muss Bioland wachsam bleiben. Ein Kommentar von Jost Maurin.[mehr]


Nach 18-monatigen Verhandlungen ist es nun soweit: Bioland und Lidl gehen eine Partnerschaft ein und Lidl wird als erster Discounter deutschlandweit die hochwertigen Bioland-Produkte in seinem Sortiment anbieten können.[mehr]


Bei dem Discounter gibt es Fleisch von Neuland zu kaufen, das beim Großproduzenten Tönnies geschlachtet wurde. Das irritiert viele. [mehr]


Viel weniger Getreide, kaum Tierfutter: Die Bilanz der Ernte sowohl in der biologischen wie der konventionellen Landwirtschaft in Brandenburg fällt mau aus. [mehr]


Das Nachrichtenmagazin Spiegel hat einen Kontrollstellen-Leiter über Bio-Kontrollen außerhalb der EU erzählen lassen. Er benennt im Interview offen die Probleme, die seit Jahren bekannt sind, von der EU aber kaum angegangen...[mehr]


Der Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz prägt die heute Hochschule für nachhaltige Entwicklung seit 25 Jahren entscheidend mit. Dem rauschenden Fest zum Jubiläum konnte am Dienstag nicht einmal der Dauerregen etwas...[mehr]


Dank der Lobbyisten der Agrarindustrie ist Profit auch nach fünf Jahren Übergangsfrist immer noch wichtiger als der Tierschutz. Unfassbar. Ein Gastkommentar zur Ferkelkastration von Hilal Sezgin.[mehr]


Der Vorstandsvorsitzende des Bayer-Konzerns, Werner Baumann, kritisiert im Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat Umweltschützer. [mehr]


"Gutes Essen für alle", lautet das Motto des Festivals "Stadt Land Food". Es soll mehr Qualität und Nachhaltigkeit in Betriebsküchen und Schulmensen bringen.[mehr]


Eine Bürger-AG möchte regionale Landwirtschaft fördern – ohne dass Großkonzerne den Laden übernehmen können.[mehr]


Der Großhändlerverbund Die Regionalen hat vor vier Jahren zusammen mit Logocos die Naturkosmetikmarke Lenz Naturpflege entwickelt: eine preisgünstige und fachhandelsexklusive Kosmetikserie, die sich auf Leitpflanzen aus unserem...[mehr]


Der Unkrautvernichter Glyphosat galt bislang als wenig gefährlich für Tiere. Auf Umwegen aber scheint es zumindest Honigbienen zu schaden.[mehr]


Die Rheinsberger Preußenquelle lud zum Nachhaltigkeitstag auf das Firmengelände ein. Mit dabei waren regionale Unternehmen und Partner aus dem Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. [mehr]