Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
14.09.2011 - BioHoffest: Potsdamer Platz in Berlin wird zum Bio-Erlebnisbauernhof (FÖL)

Mit dem BioHoffest am 18. September 2011 kommt wieder der Bio-Bauernhof in die Stadt: Unter der Schirmherrschaft von Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck laden mehr als 30 Bio-Landwirte, -Gärtner, -Imker sowie Naturschutz- und Umweltverbände von 11-18 Uhr zu einem gemeinsamen Fest ein.

Im Rahmen des bundeszentralen Weltkindertagsfestes entsteht zum BioHoffest auf dem Potsdamer Platz einmalig die Welt des Bio-Bauernhofes. Neben den bestens besuchten Attraktionen des BioHoffestes – der Strohhüpfburg aus 12 Tonnen Stroh, drei Getreidebädern zum Ein- und Abtauchen, einem richtigen Kartoffelacker und einer Vielzahl an ländlichen Spielen wie Schubkarrenrennen und Lassowerfen – sorgen die über 30 Teilnehmer selbst für viel Authentizität und bieten jede Menge Mitmachaktionen.

FÖL-Chef Michael Wimmer ist stolz, dass es seinem gemeinnützigen Verein wieder gelungen ist, diese große Bandbreite an Akteuren und Aktionen auf den Potsdamer Platz zu holen: "Damit wirbt das BioHoffest ganz sympathisch für den Ökolandbau der Region und die herrlichen Naturschätze und Ausflugsziele, die das Land Brandenburg zu bieten hat".

Vom Hof Apfeltraum aus Eggersdorf kommt beispielsweise Mathias Bartsch, der mit den Kindern Apfelsaft presst, Michael Sattler von der Gärtnerei Lindenhof aus Temnitztal bietet Kartoffeldruck und sät mit den Kindern gemeinsam Kresse aus. Am Stand der Naturwacht Brandenburg können mit Andreas Lauter Insektennisthilfen gebaut werden, und bei der Naturschutzjugend Brandenburg basteln Fanny Goemann und Claudia Günther mit den kleinen Besuchern Lavendelsäckchen.

Alle Informationen zum BioHoffest wie die Teilnehmer, das Bühnenprogramm und die Unterstützer finden Sie auf www.bio-berlin-brandenburg.de/aktuelle-projekte/biohoffest-2011.

Das 22. Weltkindertagsfest unter der Trägerschaft des Deutschen Kinderhilfswerkes steht unter dem Motto "Kinder haben was zu sagen". Bundespräsident Christian Wulff eröffnet als Schirmherr des Weltkindertagsfestes die Veranstaltung um 13 Uhr auf der gemeinsamen Bühne der FÖL und des Deutschen Kinderhilfswerkes auf dem BioHoffest-Areal am Potsdamer Platz (mit anschließendem Presserundgang).

Das BioHoffest wird von der gemeinnützigen Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. zum vierten Mal organisiert und durchgeführt.

Das BioHoffest 2011 wird vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg und der Europäischen Union gefördert. Das BioHoffest ist zugleich Auftaktveranstaltung des bundesweiten "Tags der Regionen", der vom 23.09. bis 09.10.2011 stattfindet.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Michael Wimmer - Geschäftsführung
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 - 28 48 24 39
Mobil: 0179 - 45 27 147
Fax: 030 - 28 48 24 48
E-Mail: m.wimmer@foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de