Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
16.01.2015 - Draußen ist’s am schönsten: "Bio-Termine in Stadt und Land für 2015" (FÖL)

Zum Start in die neue Ausflugssaison erscheint der Veranstaltungskalender "Bio-Termine in Stadt und Land für 2015". Über 220 Termintipps und eine Vielzahl regelmäßig stattfindender Termine in Berlin und Brandenburg machen den Falt-Flyer zum unverzichtbaren Wegbegleiter für alle Unternehmungslustigen.

Die Internationale Grüne Woche lockt mit allerlei regionalen Bio-Genüssen, wie schwarzem Eis von der Köller-Biomanufaktur aus Templin, traditioneller Fassbutter der Gläsernen Molkerei aus Münchehofe und naturbelassenen Bierspezialitäten von der Potsdamer Braumanufaktur. Vor allem in der Brandenburg-Halle 21a und Bio-Halle 1.2 verteilt die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. die druckfrischen "Bio-Termine in Stadt und Land 2015". Damit erhalten die Messebesucher konkrete Ausflugstipps in die Hand, um sich vor Ort bei Betriebsführungen, Seminaren, Hoffesten und anderen Veranstaltungen selbst ein Bild vom heimischen Ökolandbau, unter anderem bei den genannten Betrieben, machen zu können.

Ob ein Sommerkonzert in Brandenburgs größtem Bio-Gewächshaus, das Käsen bei Vollmond auf dem Milchschafhof oder ein Kartoffelfest, zu dem die Besucher ganz einfach mit der U-Bahn fahren können – die „Bio-Termine in Stadt und Land“ bieten für jeden was und verführen zum Kennenlernen und Genießen der regionalen Vielfalt. "Das sind die Stadt-Land-Brücken, die Berlin-Brandenburg braucht", so FÖL-Geschäftsführer Michael Wimmer, der begeistert ist von den zahlreichen Angeboten aus der Region.

Die FÖL gibt den kostenfreien Veranstaltungskalender zum fünften Mal und in einer Auflage von 400.000 Stück heraus. Die Verbraucher finden ihn im Naturkosthandel, bei Gastro-, Tourismus- und Kulturstellen sowie in der zitty 03/15. Zu allen Terminen informiert die FÖL ausführlich in ihrem Online-Veranstaltungskalender, im zweiwöchentlichen Newsletter sowie auf Portalen von Partnern wie der Tourismus-Marketing Brandenburg (TMB) GmbH.

"Bio-Termine in Stadt und Land" wird vom Brandenburger Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums der Europäischen Union unterstützt.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Michael Wimmer - Geschäftsführung
Tel.: 030 284824-39
Mobil: 0179 4527147
Fax: 030 284824-48
E-Mail: m.wimmer[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de