Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
18.01.2013 - Elegant einfach - "Brandenburger Butterstulle" gewinnt pro agro Marketingpreis 2013 (FÖL)

Die "Brandenburger Butterstulle" - das Kooperationsprojekt der FÖL-Mitgliedsunternehmen Gläsernen Molkerei und BioBackHaus gewann heute den pro agro Marketingpreis in der Kategorie "Ernährungswirtschaft/ Direktvermarktung". Mit dem Preis werden neue oder weiterentwickelte innovative Produkte aus Brandenburg ausgezeichnet.

"Manchmal sind die einfachen Ideen die besten." sagt dazu Michael Wimmer von der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. und führt weiter aus: "Das Beispiel zeigt, dass die Innovationskraft der Biobranche in Brandenburg trotz der schwierigen Rahmenbedingungen weiterhin ungebrochen ist. Es ist schön, dass wir mit unserem regelmäßigen Gemeinschaftsstand auf der Grünen Woche dazu beitragen konnten, das diese beiden Unternehmen zueinander gefunden haben."

BioBackHaus und die Gläserne Molkerei haben mit dem Gemeinschaftsprodukt "Brandenburger Butterstulle" ein typisch regionales Produkt neu entwickelt. Unter dem Motto "Zwei Zutaten = ein Genuss" präsentieren sie eine simple und doch raffinierte Fusion aus herzhaftem Brandenburger Landbrot und gesalzener Bio-Molkereibutter. Das Produkt ist ein Ergebnis der langfristigen und fruchtbaren Kooperation dieser beiden Bio-Unternehmen.

Das BioBackHaus bietet bereits seit 1980 in Berlin und Brandenburg Brote und Backwaren aus rein ökologischen Zutaten an. Das Traditionshaus überzeugt dabei Jahr für Jahr auf der Grünen Woche mit neuen Brotspezialitäten. So stellt das BioBackHaus in diesem Jahr auch seine neue patentierte Produktlinie "Pain de racine" - Brotspezialitäten in exzellenter Frischequalität vor und präsentiert erstmals Großbrote zu 1,5 und 3 kg.

Die Gläserne Molkerei ist eine Molkerei zum Erleben und Lernen. Wie der Name bereits verspricht, bietet das Unternehmen nicht nur Milch und Molkereiprodukte in Bio-Qualität, sondern erlaubt durch das moderne Gebäude, und sein innovatives Bildungskonzept Einblicke in alle Verarbeitungsstufen. Die Gläserne Molkerei ist auf der Grünen Woche am FÖL-Gemeinschaftstand in der Brandenburg-Halle mit ihren bekannten und beliebten Bio-Molkereiprodukten vertreten.

pro agro, Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V., verleiht traditionell auf der Internationalen Grünen Woche den pro-agro-Marketingpreis in den Kategorien "Ernährungswirtschaft/ Direktvermarktung" und "Landtourismus". In diesem Jahr konnte die Jury die Sieger aus 22 Beiträgen wählen. Die Auszeichnung wurde durch Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger und den pro agro-Vorstandsvorsitzenden Manfred Memmert vorgenommen. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Das Preisgeld wird von der Gläsernen Molkerei und dem BioBackHaus an die Initiative "Schüler kochen für Schüler" gespendet.

2.814 Zeichen mit Leerzeichen, Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Kontakt:
Michael Wimmer
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Marienstraße 19-20
10117 Berlin

Tel. 030 / 28 48 24 -40 Fax -48
Mobil: 0179 / 45 27 147
E-Mail: m.wimmer[AT]foel.de

Bildmaterial zur Grünen Woche 2013 finden Sie in unserem Bildarchiv.