Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
13.09.2013 - Familien, wählt Bio-Genuss! Weltkindertagsfest bietet komplett zertifiziertes Catering (FÖL)

Zum bundeszentralen Weltkindertagsfest, das am 22. September 2013 von 11 bis 18 Uhr rund um den Potsdamer Platz in Berlin gefeiert wird, erwartet die Besucher ein hundertprozentiges Bio-Catering. Mit der Vielzahl an kinderfreundlichen und abwechslungsreichen Verpflegungsangeboten werden die Veranstalter dem Weltkindertags-Motto "Chancen für Kinder!" in puncto Ernährung bestens gerecht.

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) organisiert das Bio-Catering für das Weltkindertagsfest. Auf dem Festareal hat der gemeinnützige Verein vier Bio-Informations- und Genuss-Inseln – am Potsdamer Platz, am Fontaneplatz, in der Linkstraße und in der Alten Potsdamer Straße – verteilt. Dort, an insgesamt 25 Ständen, können die Familien die große Bandbreite an zertifizierten Speisen und Getränken genießen – und von den speziellen Familienangeboten Gebrauch machen.

FÖL-Geschäftsführer Michael Wimmer ist überzeugt, gemeinsam mit seinem Team einen bunten Mix an Verpflegungsangeboten zusammengestellt zu haben, der den Geschmack der rund 100.000 Besucher trifft. "Es ist dabei gelungen, das Angebot erneut auszuweiten, eine klare Bestätigung unserer Arbeit", so Wimmer. Es beteiligen sich kleine Unternehmen wie "Die Pflanzenvresser"“, klassische Straßencaterer wie "Heisser Hobel" und auch Stars der Szene wie Björn Moschinski. Der Veganheadchef nimmt mit seinem neuen Restaurant-Projekt "MioMatto" teil und bäckt vegane Pizza im Steinbackofen.

Als erster überregionaler Caterer kommt "Der Speisenmeister" in Person von BIOSpitzenkoch Christopher Hinze extra aus Stuttgart in die Hauptstadt. Er kocht mit seinem BIOSpitzenkoch-Kollegen Alfred Fahr Chili sin Carne und grillt vegetarische Bratwürste und Burger. Freunde tierischer Genüsse kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Die Berliner Currywurstinstanz "Witty’s" zählt ebenso zu den Caterern wie das Brandenburger Start-up "Wünsch Dir Mahl". Und auch für Süßes ist gesorgt, es gibt Crêpes, Eis und mehr. An allen vier Bio-Informations- und Genuss-Inseln finden die Besucher zudem Infos zum Ökolandbau und zu gesunder Ernährung.

In Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk verantwortet die FÖL seit 2011 das komplette Bio-Catering für das Weltkindertagsfest. Seitdem haben sich mehrere Caterer, die für die Veranstaltung eine tagesbezogene Eventzertifizierung hatten, auch darüber hinaus zertifizieren lassen. So ließ sich im vergangenen Jahr "Crêpes & Galettes" zertifizieren, in diesem Jahr entschied sich beispielsweise "Coffee Bike Berlin" dazu.

Direkt auf dem Potsdamer Platz findet das BioHoffest der FÖL statt, das der gemeinnützige Verein parallel zur Organisation des Bio-Generalcaterings durchführt. Auf dem 4.500 Quadratmeter großen Bio-Erlebnis-Bauernhof mit seinen 45 teilnehmenden Bio-Landwirten, -Gärtnern und -Imkern sowie Umwelt- und Naturschutzverbänden gibt es vielfältige kostenlose Mitmachaktionen rund um den Ökolandbau.

Die Bio-Informations- und Genuss-Inseln werden vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) gefördert.

Weiterführende Infos finden Sie auf www.bio-berlin-brandenburg.de und www.weltkindertagsfest.de.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Michael Wimmer - Geschäftsführung
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 284824-39
Mobil: 0179 4527147
Fax: 030 284824-48
E-Mail: m.wimmer[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de