Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
16.09.2015 - Hier geht’s rund: Feiert mit beim Brandenburger BioFest am Weltkindertag (FÖL)

Beim Brandenburger BioFest, das im Rahmen des Weltkindertagsfestes am 20. September in der Hauptstadt gefeiert wird, geht’s von Anfang an rund. Gleich nach der musikalischen Begrüßung durch Cattu presst Brandenburgs Verbraucherschutzstaatssekretärin Anne Quart gemeinsam mit ihrer Berliner Kollegin Sabine Toepfer-Kataw frischen Apfelsaft auf der Bühne. Und auch all die anderen Angebote vermitteln unmittelbar, wie es im Ökolandbau zugeht und was gesunde Ernährung ausmacht.

Mehr als 30 regionale Bio-Landwirte, -Gärtner und -Imker sowie Umwelt- und Naturschutzverbände kommen dazu auf den Potsdamer Platz in Berlin-Mitte. An allen Ständen sind Mitmachen und Fragen ausdrücklich erwünscht! Wie kommt der Honig aus den Waben ins Glas, was gehört in ein leckeres Brötchen und in welche Reiseregion fährt man am besten, um Bio-Landwirtschaft live zu erleben? Das erfahren die Besucher des Brandenburger BioFestes beispielsweise bei Bienen-Schulze, beim Märkischen Landbrot und am Stand der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL).

Der gemeinnützige Verein, der das BioFest zum Weltkindertag organisiert, hat außerdem ein schönes Bühnenprogramm geplant, bei dem gekocht, getanzt und unterhalten wird. Parallel verantwortet die FÖL auch das General-Catering für das Weltkindertagsfest mit seinen rund 100.000 Besuchern. Mehr als 20 zertifizierte Caterer bieten eine Vielzahl an leckeren Speisen und Getränken an.

Das 26. Weltkindertagsfest in Berlin, größtes nichtkommerzielles Kinderfest in Deutschland und bundeszentrale Hauptveranstaltung zum Weltkindertag, wird vom Deutschen Kinderhilfswerk in Kooperation mit UNICEF Deutschland veranstaltet. Diesjähriges Motto ist "Kinder willkommen!", ausdrücklich eingeschlossen sind Kinder und Jugendliche, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen.

Das Brandenburger BioFest wird durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums der Europäischen Union gefördert.
Mehr Informationen zum Brandenburger BioFest, wie die Teilnehmerliste und das Bühnenprogramm, finden Sie auf www.bio-berlin-brandenburg.de, mehr zum Weltkindertagsfest auf www.weltkindertag.de.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Peter Schmidt - Projektleitung
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 284824-44
Fax: 030 284824-48
E-Mail: p.schmidt[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de