Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
24.05.2012 - Internationaler Kindertag: BioErlebnisBauernhof kommt in die Stadt (FÖL)

Drei Tage gastiert der BioErlebnisBauernhof der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. zum Internationalen Kindertag im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Berlin in der Wuhlheide. Die ganze Familie ist eingeladen, vom 01.-03. Juni 2012 von jeweils 10-18 Uhr kleine Ferkel und Zweinutzungshühner hautnah zu erleben und Landluft zu schnuppern.

Auf dem 2.500 m² großen ländlichen Erlebnis-Areal warten jede Menge Spiel- und Mitmachaktionen wie eine Strohhüpfburg aus 12 Tonnen Stroh, drei große Becken mit Roggen, Weizen und Erbsen zum Ein- und Abtauchen, eine Kinderbäckerei und sogar ein richtiger Kartoffelacker. Weitere Highlights des BioErlebnisBauernhofes sind natürlich die Tiere. "Ponyreiten, Ziegenklettern, Hühner- und Schweinegucken mitten in der Stadt – gerade die kleinen Städter kann man damit für das Landleben begeistern", freut sich Michael Wimmer, Geschäftsführer der FÖL e.V. "Das Federvieh kommt vom Vierfelderhof in Gatow, die Borstentiere vom Bio-Schweinebauer Bernd Schulz, der gemeinsam mit Dennis Buchmann und dem innovativen Projekt "Meine kleine Farm" Wurst ein Gesicht gibt. Beide sind im FEZ persönlich vor Ort und für Fragen zu haben", ergänzt Wimmer.

Es gibt aber noch viel mehr zu sehen und zu entdecken: Fleißige Bienen von der Biolandimkerei Bienen-Schulze und der Imkerei am Pflanzgarten, das Holzabenteuerland mit Bastelangeboten von der Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen (GFBM), Mal-Aktionen von der Biosphäre Potsdam und Josch dem Frosch und das Säfte-Raten von Voelkel. Außerdem verteilt die FÖL kostenfreie Bio-Einkaufsführer und die druckfrischen Faltkalender "Bio-Termine in Stadt und Land", die fast 150 Ausflugstipps fürs ganze Jahr geben. Z.B. den: Im Sinne eines Gegenbesuches auf dem Land laden 35 Bio-Betriebe in ganz Brandenburg am zweiten Juniwochenende im Rahmen der Brandenburger Landpartie auf ihre Höfe ein.

Der BioErlebnisBauernhof wird vom Brandenburger Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt.

Weiterführende Infos auf:
www.bio-berlin-brandenburg.de/aktuelle-projekte/beb
www.kindertag-berlin.de
www.bio-berlin-brandenburg.de/fileadmin/Downloads/Landpartie2012.pdf

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Michael Wimmer - Geschäftsführer
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 – 28 48 24 39
Mobil: 0179 – 45 27 147
Fax: 030 – 28 48 24 48   
E-Mail: m.wimmer[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de