Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
17.04.2007 - Jetzt in den Biomarkt einsteigen! Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau organisiert Infoveranstaltung (FÖL)

Anbauverbände und Biovermarkter informieren am 27.04.2007 an der FH Eberswalde über Absatzmöglichkeiten auf dem wachsenden Biomarkt. Im Mittelpunkt stehen dabei die ökonomischen Chancen einer auf den Markt ausgerichteten Produktion bzw. Umstellung.

Der Markt für biologische Lebensmittel wächst mit zweistelligen Zuwachsraten. Das jährliche Wachstum von ca. 15 % könnte deutlich höher ausfallen und es könnte mehr einheimische Bioware verkauft werden, wenn es sie denn gäbe.

Die Rohstoffverknappung spitzt sich auch deswegen zu, weil inzwischen jene stillen „Vermarktungsreserven“ erschlossen sind, die vorher konventionell vermarktet wurden.

Gleichzeitig befinden sich aber nur wenige Betriebe in Umstellung, weil in den zurückliegenden Jahren in vielen Bundesländern – so auch in Brandenburg – keine neuen Betriebe für die Ökoförderung zugelassen wurden.

Doch bietet gerade der Berliner Markt inzwischen ideale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bio-Vermarktung: Da der Berliner Bio-Kunde regionale Ware bevorzugt, suchen der regional ausgerichtete Fachhandel und die ihn beliefernden Verarbeitungsbetriebe intensiv neue Lieferanten bzw. Produkte aus Brandenburg.

Diese einmalige Chance hat auch die Brandenburger Landesregierung erkannt und erklärt, dass Brandenburgs Agrarwirtschaft zukünftig stärker von diesem Wachstumsmarkt profitieren soll. Sie hat daher im Nov. 2006 beschlossen, einen Teil der ursprünglichen Kürzungen im Ökolandbau zurückzunehmen und wieder neue Betriebe für die Förderung zuzulassen.

Die Veranstaltung wendet sich sowohl an konventionelle Betriebe als auch an bestehende Bio-Betriebe, die ihre Produktion stärker auf die speziellen Erfordernisse des Berliner Marktes ausrichten möchten.

Auf der anschließenden Kontaktbörse können die Landwirte in der Region bedeutsame Vermarktungs- und Beratungspartner persönlich kennen lernen.

1.982 Zeichen, Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen

 


Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.
Michael Wimmer
Geschäftsführung
Marienstr. 19-20
10117 Berlin
Tel.: +49-30-284824-40 Durchwahl: -39
Fax: +49-30-284824-48
mobil: +49-179-4527147
email: m.wimmer[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de