Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
30.05.2012 - Spielt Bauernhof: BioErlebnisBauernhof zum Kindertag im FEZ (FÖL)

Reiten wie Pippi Langstrumpf, Toben im Stroh und Backen lustiger Tierfiguren: Das alles erwartet die Kinder volle drei Tage, vom 1. bis zum 3. Juni, auf dem BioErlebnisBauernhof zum Kindertagsfest im FEZ Berlin.

Der Internationale Kindertag, der traditionell am ersten Juni stattfindet, wird im FEZ Berlin mit einer dreitägigen Super-Kinderparty gefeiert. Eines von insgesamt acht Erlebnis-Arealen ist der 2.500 m² große BioErlebnisBauernhof der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.

Bei den vielen verschiedenen ländlichen Mitmachstationen wie einer Strohhüpfburg aus 12 Tonnen Stroh, einem Getreidezelt mit drei Becken mit Roggen, Weizen und Erbsen zum Ein- und Abtauchen, einer Kinderbäckerei und einem Kartoffelacker können die Kinder spielen und Spaß haben. Und ihr Wissen testen – beim Pflanzenquiz am Hochbeet winken schöne Samentütchen aus der "Vielfalterleben"-Reihe mit Mischungen wie Bienenschmaus, Schmetterlingsgruß und Hummelglück als Preise. Das Aussäen im eigenen Garten oder Balkonkasten ist ja kinderleicht.

Und weil zum Bio-Bauernhof natürlich Tiere gehören, sind die auch mit im FEZ dabei: Zum Beispiel kleine Ferkel vom Bio-Schweinebauer Bernd Schulz aus Gömigk, Zweinutzungshühner vom Vierfelderhof in Gatow und kinderliebe Ponys vom Pferdehof Weiher in Schenkendorf. "Gerade die kleinen Städter kann man damit für das Landleben begeistern", weiß Michael Wimmer, Geschäftsführer der FÖL e.V. Denn am darauf folgenden Wochenende öffnen 35 Bio-Betriebe im Rahmen der Brandenburger Landpartie ihre Hoftüren und freuen sich über Besucher aus der Stadt.

Rund um den BioErlebnisBauernhof gibt es weitere Aktionen zum Mitmachen, eine Showbühne mit Pippi Langstrumpf, Pittiplatsch, dem Sandmännchen, dem Musiktheater Rumpelstil, Benjamin Blümchen und anderen Kinderstars.

Der BioErlebnisBauernhof wird vom Brandenburger Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt.

Weiterführende Infos auf:
www.bio-berlin-brandenburg.de/aktuelle-projekte/beb
www.kindertag-berlin.de
www.bio-berlin-brandenburg.de/fileadmin/Downloads/Landpartie2012.pdf

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Michael Wimmer - Geschäftsführer
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 28482439
Mobil: 0179 4527147
Fax: 030 28482448 
E-Mail: m.wimmer[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de