Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
19.02.2018 - Stellenangebot: Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für das Aufgabengebiet "Modell- und Demonstrationsvorhaben im Bereich Nutztierhaltung" (MLUL)

Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) beabsichtigt, gemäß § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von zwei Jahren die Position einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters für das Aufgabengebiet "Modell- und Demonstrationsvorhaben im Bereich Nutztierhaltung" im Referat 33 "Agrarbildung und -forschung, Pflanzenschutz, Gartenbau, Agrarmarkt, Tierzucht" in der Abteilung 3 "Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten" zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Aufbau und Betreuung eines Netzwerkes von Modell- und Demonstrationsvorhaben im Bereich tierschutzgerechter Nutztierhaltung
  • Eigenständiges Erarbeiten von fachlichen, organisatorischen und haushalterischen Lösungsvorschlägen für Modell- und Demonstrationsvorhaben des Landes Brandenburg
  • Begleitung und Unterstützung von Betrieben bei der Umsetzung
  • Monitoring von Modell- und Demonstrationsvorhaben des Bundes und der Länder
  • Unterstützung von Betrieben bei der Beantragung und Teilnahme an Modell- und Demonstrationsvorhaben des Bundes
  • Organisation von Netzwerkarbeit und Erfahrungsaustauschen
  • Mitarbeit bei der Evaluation und Fortschreibung des Tierschutzplanes des Landes Brandenburg
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Akteuren, die bei der Umsetzung des Tierschutzplanes beteiligt sind

Anforderungen:

  • Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in einer einschlägigen Fachrichtung (z.B. Tierhaltung, Veterinärmedizin, Agrarwirtschaft, landwirtschaft-liches Bauwesen) oder vergleichbare Fachkenntnisse und Erfahrungen

Wichtig sind:

  • mehrjährige praktische Berufserfahrungen in einer der o. g. Fachrichtungen sind erwünscht
  • Sicherheit im mündlichen Ausdruck, Bereitschaft zum Außendienst bei der Betreuung der Modell- und Demonstrationsvorhaben in den Betrieben, sicheres Auftreten, sehr gute Kommunikations- nd Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in der Haltung von Nutztieren oder in der medizinischen Versorgung von Nutztieren
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in alle Aspekte der tierwohl- und tierschutzgerechten Nutztierhaltung entsprechend dem Tierschutzplan des Landes Brandenburg
  • Erfahrungen bei der Genehmigung, dem Bau oder Umbau von Stallanlagen sowie mit modernen Stalleinrichtungssystemen sind von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit berufsständischen Vertretungen und gesellschaftlichen Interessenverbänden sind von Vorteil
  • sicherer Umgang mit behördenüblichen PC-Anwendungen
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft zur Benutzung eines Dienst-PKW als Selbstfahrer/in, Bereitschaft zur Durchführung mehrtägiger Dienstreisen

Dotierung:
Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 der Ent-geltordnung zum TV-L.

Hinweise:
Das MLUL gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Das MLUL unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Für Schwerbehinderte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Bei einer Besetzung der Stelle mit Personen, die sich bereits in einem dauerhaften Beschäftigungsverhältnis zum Land Brandenburg befinden, erfolgt diese befristet im Rahmen einer Abordnung. Die Ausschreibung richtet sich andernfalls ausschließlich an Personen, die in den letzten drei Jahren nicht in einem Beschäftigungsverhältnis zum Land Brandenburg standen. Sofern die persönlichen und stellenwirtschaftlichen Voraussetzungen es im Laufe des befristeten Arbeitsverhältnisses ermöglichen, ist eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nicht ausgeschlossen.

Bitte bewerben Sie sich online über www.interamt.de/koop/app/stelle?id=435332 (Stellenangebot:435332) bis zum 9. März 2018. Bitte geben Sie in Ihren persönlichen Daten eine E-Mailadresse an, da die Kontaktaufnahme von unserer Seite ausschließlich per E-Mail erfolgt. Bewerbungen per Post, E-Mail oder Fax werden nicht berücksichtigt.

Ansprechpartner bei fachlichen Rückfragen:
Hartmut Aust
Tel.: 0331 8667-630

Ansprechpartner bei allgemeinen Rückfragen:
Herr Baudach
Tel.: 0331 8667-738

Kontakt
Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt,
und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL)
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S
14467 Potsdam
Tel.: 0331 866-0
E-Mail: poststelle[AT]mlul.brandenburg.de
www.mlul.brandenburg.de