Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
30.04.2012 - Unterstützung für BioErlebnisBauernhof gesucht (FÖL)

Vom 01. bis zum 03. Juni 2012 lädt die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e. V. alle Berliner Familien auf den BioErlebnisBauernhof ins FEZ ein. Für die Betreuung der verschiedenen ländlichen Spiel- und Mitmachaktionen sucht der gemeinnützige Verein noch freiwillige HelferInnen.

Darum geht’s: Den Internationalen Kindertag am ersten Juni feiert das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Berlin mit einem dreitägigen Fest. Highlight der Veranstaltung ist der BioErlebnisBauernhof der FÖL: Auf dem 2 500 m² großen Erlebnis-Areal gibt es eine riesengroße Strohhüpfburg, drei Getreidebäder zum Ein- und Abtauchen, einen Kartoffelacker fürs Buddeln und Ernten, mehrere Streichelzoos und vieles mehr – alles getreu dem Motto "Bio mit allen Sinnen erleben".

Die HelferInnen des BioErlebnisBauernhofes führen die Spiele durch, betreuen die Stationen und die Kinder, passen auf und feuern an. Die Einsatzzeit ist freitags bis sonntags von jeweils 10 – 18 Uhr, für die Unterstützung stellt die FÖL Verpflegung und eine Aufwandsentschädigung zur Verfügung. Wer helfen möchte, (auch) beim Auf- und / oder Abbau dabei sein kann oder sonstige Fragen zum BioErlebnisBauernhof hat, wendet sich an Franz Grafwallner: Tel.: 030 – 28 48 24 35 und E-Mail an foej[AT]foel.de.  

Mehr Infos zum Fest gibt es unter www.bio-berlin-brandenburg.de/aktuelle-projekte/beb bzw. www.kindertag-berlin.de.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e. V.
Franz Grafwallner - Projektassistent
Marienstraße 19 20
10117 Berlin
Tel.: 030 – 28 48 24 35
Fax: 030 – 28 48 24 48
E-Mail: foej@foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de