Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
17.01.2014 - Young Generation goes Bio: FÖL bringt Schülern auf der Grünen Woche Kochen bei (FÖL)

Fünf Messetage, fünf Workshops für Schülerfirmen zum Thema "Alles Bio im Schulkiosk?" – das ist das Programm der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. auf der diesjährigen Grünen Woche in Berlin.

Auf der weltgrößten Ernährungsmesse dreht sich bekanntlich (fast) alles ums leibliche Wohl. Wie gut Gesundes schmeckt und wie schnell es selbst gemacht ist, zeigt das Team der FÖL den Schülerfirmen der Annedore-Leber-Oberschule, Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium, Schule am Zwickauer Damm, Stötzner Schule (alle Berlin) und Oberschule Schwanebeck bei ihrer FÖL-Workshopreihe. Die findet täglich vom 20. bis zum 24. Januar 2014 jeweils von 11.45 bis 12.45 Uhr in der Sonderschauhalle des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Halle 23a statt.

Nachdem auf den Tisch gekommen ist, wie eine saisonale, regionale und ökologisch-nachhaltige Pausenverpflegung aussehen kann, geht es an die praktische Umsetzung von Aktiv-Smoothie, Hafer-Schoko-Creme, Rote-Linsen-Aufstrich, Feta-Creme und Co. Alle hergestellten Produkte werden danach von den 60 Schülerinnen und Schülern verkostet. Falls die Messe-Besucher beim Zuschauen Appetit kriegen: Es darf beim FÖL-Workshop natürlich gern probiert werden!

Die Schülerfirmen sind für die Verpflegung an ihren Schulen mitverantwortlich. Mit ihrem neuen Wissen und den vielen neuen Rezepten von den FÖL-Workshops können sie sich daher bestens im Anschluss direkt in die Essenspläne ihrer Schulküchen einbringen und das Angebot nachhaltig verbessern.

Für die bundesweite Informationskampagne "Bio kann jeder - nachhaltig essen in Kita und Schule" organisiert die FÖL seit 2004 als hiesiger Regionalpartner Workshops für eine gesunde und nachhaltige Ernährung von Kindern und Jugendlichen in der Außer-Haus-Verpflegung. Außerdem bietet der gemeinnützige Verein regelmäßig in Zusammenarbeit mit den regionalen Vernetzungsstellen Schulverpflegung Veranstaltungen an Schulen an.

"Alles Bio im Schulkiosk?" ist ein Teil des Schülerprogramms "Grüne Woche young generation" und wird in Kooperation mit dem Ökomarkt Hamburg e.V. und dessen Projekt "Ökoschulkiosk" durchgeführt. Zusätzlich zu den Workshops verantwortet die FÖL auf der Grünen Woche einen Bio-Gemeinschaftsstand in der Brandenburg-Halle 21a mit insgesamt 11 Ausstellern. Weitere Infos unter www.bio-berlin-brandenburg.de.

Kontakt
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau
Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Julia Lesmeister - Projektleiterin "Bio kann jeder!"
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 284824-32
Fax: 030 284824-48
E-Mail: j.lesmeister[AT]foel.de
www.bio-berlin-brandenburg.de