Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Meldungen aus der Branche

Hier finden Sie Meldungen von anderen Akteuren rund um das Thema "Bio"

 

Zu einem gemeinsamen Landwirtschaftstag laden am 14. März 2017 (Dienstag) erstmals die Rheinsberger Preussenquelle und der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land ein. Die Veranstaltung in der Regionalwerkstatt Stechlin in Menz soll...[mehr]


Nach 12 aufregenden Jahren mit wundervollen Gästen haben wir Lust auf Neues. Deshalb suchen wir ab sofort Nachfolger für unser schönes und gut etabliertes Bio-Restaurant in Berlin-Moabit.[mehr]


Entgegen dem von der Werbung vermittelten Bild der glücklichen Kuh auf der grünen Wiese leben nur wenige Kühe in Brandenburg auch tatsächlich unter freiem Himmel. [mehr]


In einem gemeinsamen Positionspapier fordern Grüne Landwirtschaftsminister aus den Ländern und Parlamentarier aus Bundestag und EU-Parlament eine Reform der europäischen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Die GAP solle in Zukunft...[mehr]


Das Bundeskabinett hat heute eine Reform der Düngeverordnung beschlossen. Damit soll die Überdüngung drastisch reduziert und die Nitrat-Belastung des Grundwassers begrenzt werden. [mehr]


Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute in Nürnberg die "Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau" vorgestellt.[mehr]


"Mit der Zukunftsstrategie Ökolandbau beschreibt die Bundesregierung erstmals, wie sie ihr Nachhaltigkeits-Ziel 20 % Ökolandbau erreichen will", so Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische...[mehr]


Zum Start der BioFach 2017 und zur heute von Landwirtschaftsminister Schmidt vorgestellten "Zukunftsstrategie Ökolandbau" erklären Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender, und Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und...[mehr]


In ihrer Antwort auf eine erneute parlamentarische Anfrage zu den Kosten der In-Ovo-Geschlechtsbestimmung, rechnet die Bundesregierung mit marginal höheren Erzeugungskosten. Im Vorjahr tat sich die Bundesregierung mit einer...[mehr]


Vielfalt der Ackerwildkräuter ist auf Öko-Äckern bis zu neunmal höher. Kornblume, Feld-Rittersporn und Co. blühen in größerer Zahl.[mehr]


Bio-Tiere haben es besser. Sie bekommen Auslauf, Einstreu und haben doppelt so viel Platz wie ihre Artgenossen in konventionellen Ställen. Dafür sorgen die EU-Öko-Verordnung und Verbands-Standards. Doch die regelmäßigen...[mehr]


Der positive Trend der vergangenen Jahre setzt sich fort. Die Nachfrage nach Bioprodukten nimmt weiterhin zu, immer mehr Produzentinnen und Produzenten wirtschaften biologisch, die Biofläche wächst, und inzwischen liegen aus 179...[mehr]


Umwelt- und Bewegungsorganisationen aus 13 EU-Ländern starten heute eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) zum Verbot des Pestizids Glyphosat. Bis Ende Juni wollen sie mehr als eine Million Unterschriften sammeln. Danach...[mehr]


Die Bio Company setzt ihr Wachstum als Marktführer bei Bio-Supermärkten in der Region Berlin-Brandenburg weiterhin erfolgreich fort. So konnte das Berliner Bio-Unternehmen seinen Umsatz 2016 mit 145 Millionen Euro gegenüber dem...[mehr]


Der Naturkostfachhandel wies auch 2016 ein stabiles Wachstum auf: insgesamt wurden 3,21 Milliarden Euro im Naturkost-Fachhandel umgesetzt. Dies entspricht einer Steigerung um 5,6 Prozent zum Vorjahr. Die gleiche, gute Entwicklung...[mehr]


Erstmals lobt der Naturpark Barnim in diesem Jahr einen Wettbewerb um das Naturparkprojekt des Jahres aus. Gewürdigt werden damit das Engagement und der Ideenreichtum, mit dem Vereine, Firmen und Institutionen, Kommunen oder...[mehr]


Anlässlich der öffentlichen Konsultation der EU zur Zukunft der europäischen Agrarpolitik startet das Bundesumweltministerium heute die Kampagne "Gut zur Umwelt. Gesund für alle." Im Stile alter Bauerregeln wirbt...[mehr]


Mit Wirkung zum 28.02.2017 erwirbt Rapunzel Naturkost aus Legau im Allgäu die Zwergenwiese Naturkost GmbH aus Silberstedt in Schleswig-Holstein. Dabei wird Zwergenwiese auch zukünftig als eigenständiges Unternehmen am heutigen...[mehr]


Die 14. Wintertagung des Agrarbündnisses stellt die Situation des Bio-Obstanbaus in Deutschland und in Europa vor und gibt einen Überblick zum Versuchswesen und zur Beratung zum Bio-Obst in MV. Vier Beispielbetriebe aus...[mehr]


Die Initiative "Mein Becher für Berlin" hat von Juli bis Dezember 2016 rund 4.000 Becher verkauft. Die gemeinsame Aktion von Bio Company, S-Bahn Berlin und den Marktzeit-Ökomärkten trägt somit erste Früchte im Engagement gegen zu...[mehr]


Als erste Bio-Molkerei darf die Gläserne Molkerei Münchehofe das EU-Gütesiegel "garantiert traditionelle Spezialität" für ihre Bio-Heumilch verwenden. Diese Auszeichnung wurde anlässlich der Internationalen Grünen Woche Berlin...[mehr]


Zur heute ergebnislosen Abstimmung über neue EU-Genmais-Zulassungen in Brüssel, bei der die Bundesregierung sich der Stimme enthalten hat, erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik:[mehr]


"Wir können den Hunger nur gemeinsam besiegen. Wir brauchen dazu widerstandsfähige Anbausysteme und funktionierende Märkte. Unsere Leitlinie in der Landwirtschaft- und Ernährungspolitik muss das Wohl aller Menschen sein", so das...[mehr]


Landwirtschaftsminister Schmidt überreichte heute den Zuwendungsbescheid für das Forschungsprojekt zur Weiterentwicklung der ökologischen Hühnerzucht an die Mitglieder des Forschungsverbundes. Auf der Internationalen Grünen Woche...[mehr]