Online Einkaufsführer Newsletter Veranstaltungskalender


Detailansicht
25.09.2018 - Online-Redakteur/in zur Mobilisierung für die "Wir haben es satt!"-Demo gesucht (Meine Landwirtschaft)

Die Kampagne Meine Landwirtschaft sucht zum 15. Oktober 2018 eine/n Online-Redakteur/in zur Mobilisierung für die "Wir haben es satt!"-Demo, Weiterentwicklung ihrer Social-Media-Strategie und Betreuung ihrer Webseiten und Plattformen (Facebook, Twitter). Die Stelle ist bis zum 15. März 2019 befristet (24 h/Woche).

Sie sind kreativ, möchten in dieser Welt was bewegen und haben Lust, mit uns Zehntausende für eine faire, umweltschonende und tiergerechte Landwirtschaft zu mobilisieren? Sie haben Erfahrung mit dem Entwickeln und Umsetzen von Social-Media-Strategien? Dann bewerben Sie sich bei "Meine Landwirtschaft" – dem breiten Bündnis aus Landwirtschaft, Umwelt-, Natur- und Tierschutz, sowie Eine-Welt-Organisationen. Wir organisieren u.a. die "Wir haben es satt!"-Demonstration, die mittlerweile in vielen Städten stattfindet und in Berlin zehntausende Menschen mobilisiert. Rechtsträger der Kampagne ist der Deutsche Naturschutzring (DNR e.V.).

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung Social-Media-Strategie und Planung, Recherche und Umsetzung von Social-Media-Inhalten (Facebook, Twitter)
  • selbstständige Konzeption, Recherche und Umsetzung von Nachrichten und anderen Textformaten
  • kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung unserer Webseiten www.meinelandwirtschaft.de und www.wir-haben-es-satt.de mit dem Redaktionssystem Typo3
  • Monitoring der Web-Aktivitäten und Steigerung des Userdialogs

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Kommunikation, Journalismus oder Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet
  • ausgewiesene Erfahrung in Social-Media-Kommunikation und dem Verfassen von journalistischen Texten sowie im Umgang mit CMS-Redaktionssystemen
  • Textsicherheit, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und sprachliche Kreativität
  • hohe Internetaffinität, Freude am Recherchieren und Spaß am Schreiben
  • Stressresistenz und Teamfähigkeit
  • von Vorteil ist ein gutes Hintergrundwissen zu den Themenbereichen Landwirtschaft und EU-Agrarpolitik

Das bieten wir Ihnen:

  • ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • einen guten Einblick in die Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden
  • eine Anstellung in Teilzeit (24 Stunden), befristet für fünf Monate

Wir sind für Chancengleichheit und Vielfalt und freuen uns somit über alle Bewerbungen, die den wesentlichen Anforderungen des Jobs entsprechen, unabhängig vom Alter, Behinderungen, Geschlecht, sexueller Orientierung, oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Glaube etc. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument mit dem Betreff "Stellenausschreibung Meine Landwirtschaft" unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 30. September 2018 an Regine Holloh.

Kontakt
Kampagne Meine Landwirtschaft
c/o Forum Umwelt & Entwicklung
Regine Holloh
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030 284824-35
E-Mail: holloh[AT]meine-landwirtschaft.de
www.meine-landwirtschaft.de