Abhörtechnik: Wer frisst sich da durchs Getreide?

Abhörtechnik: Wer frisst sich da durchs Getreide?

Seit einem Jahr wird auf dem Gut Schmerwitz eine spezielle Insekten-Abhör-Technik gestestet. Über so genannte “Beetle Sound Tubes” – Edelstahlröhren, die mit Mikrofonen, Datenloggern und einer Einrichtung zur Einbringung von Nützlingen ausgestattet sind – werden Fraßgeräusche von Vorratsschädlingen in Getreidesilos aufgezeichnet.

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1739616/