Bio-Bauerntag Brandenburg

Bio-Bauerntag Brandenburg

Der Agrarpolitische Arbeitskreis Ökologischer Landbau Brandenburg lädt zum Bio-Bauerntag ein. Nach einer Begrüßung und Einführung durch den agrarpolitischen Sprecher Sascha Philipp (Landgut Pretschen) stellt Ronald Mikus (FÖL) das Projekt “Aufbau einer Bio-Erzeugergemeinschaft für mobile Hühnerhaltung in Brandenburg vor”. Anschließend erläutert Gerald Köhler (FÖL) das EIP-Projekt “Regionales Bio-Gemüse aus Brandenburg”.

Uwe Becherer (Bioland Ost) geht danach auf die Beratungsangebote der Anbauverbände und die Beratungsrichtlinie ein, Sascha Philipp auf den Ausschluss von Bio-Betrieben bei der Blühstreifenförderung.

Nach einer Pause präsentiert Sascha Philipp das Strategiepapier des Arbeitskreises, es folgt eine Podiumsdiskussion mit den Parteivertretern Johannes Funke (SPD), Benjamin Raschke (Bündnis 90/Die Grünen), Jens Schreinicke (CDU) und Anka Schwarzenburg (Die Linke).

Bio-Bauerntag Brandenburg