Brauseminar

Die Seminarteilnehmer brauen unter fachkundiger Anleitung im Team ihr eigenes Bier. Am Freitag startet nach der Begrüßung um 15 Uhr eine Brauereibesichtigung mit anschließender Rohstoffkunde und Theorie des Bierbrauens. Am Samstag ist dann der Brautag mit Vorbereitung, Schroten des Malzes, Maischen, Läutern und Würzekochen.

Die Auswertung am Sonntag beinhaltet die Verkostung der Biere und einen Vortrag über den Eigenbau von Sud-, Gär- und Lagergefäßen sowie Vorrichtungen zur Bierherstellung. Eine Anmeldung ist erforderlich.