Fachtagung “Die Landwirtschaft zwischen Verbrauchererwartung und Einkommenssicherung”

Fachtagung “Die Landwirtschaft zwischen Verbrauchererwartung und Einkommenssicherung”

Der Verlust der Artenvielfalt und das sich wandelnde Klima stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Für eine zukunftsfähige Landbewirtschaftung sind ein Umdenken und vielfach auch eine Umstellung des Betriebs notwendig, um die eigene Existenz und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und nachhaltig zu wirtschaften. Das größte Potential wird dabei im ökologischen Landbau gesehen.

Mit der Veranstaltung wird über die Möglichkeiten des Ökolandbaus und einer naturnahen Landwirtschaft informiert. Die Vorstellung erfolgreicher Konzepte soll Landwirte ermutigen, dabei auch neue Wege zu beschreiten.

Eingeladen sind ökologisch und konventionell wirtschaftende Landwirte, Behördenmitarbeiter, Naturschützer sowie alle an einer nachhaltigen Landnutzung interessierten Personen. Die Tagungsgebühr ist nach erfolgter Anmeldung im Vorfeld der Tagung zu überweisen.

Teilnahmegebühr 25 Euro, ermäßigt 15 Euro (Studenten und Arbeitslose), Tagungsunterlagen und -verpflegung inklusive