FÖL-Themenabend „Grüne(re) Agrarpolitik in Brandenburg? Chancen und Aufgaben der neuen Landesregierung“

FÖL-Themenabend „Grüne(re) Agrarpolitik in Brandenburg? Chancen und Aufgaben der neuen Landesregierung“

Nach 30 Jahren SPD-geführter Agrarpolitik soll Axel Vogel, langjähriger grüner Fraktionsvorsitzender im Brandenburger Landtag, neuer Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz werden. Ökolandbau-Vertreter hoffen nun auf die Umsetzung der anspruchsvollen Aufgaben im Koalitionsvertrag. Verhalten reagierte hingegen der Brandenburger Landesbauernverband (LBV) auf die Entscheidung.

Was kann sich durch die Besetzung des Landwirtschaftsministeriums mit einem grünen Politiker alles ändern? Welche Chancen und Herausforderungen tun sich für den Ökolandbau, regionale Wertschöpfung und andere kontrovers diskutierte Themen auf? Dies diskutieren mit dem Publikum:

– Sascha Philipp, Geschäftsführer Landgut Pretschen
– Axel Vogel (MdL), Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
– Henrik Wendorff, Brandenburger Landesbauernverbandspräsident

Die Moderation übernimmt Dr. Henrike Rieken (HNE). Anmeldungen sind an info@foel.de zu schicken.

Die Teilnahme am FÖL-Themenabend ist kostenfrei.