Info-Veranstaltung “Ein Brot für freies Saatgut”

Info-Veranstaltung “Ein Brot für freies Saatgut”

Woher kommt das Saatgut, das im Essen steckt? Wie sehr ist das Ernährungssystem von großen Konzernen abhängig? Und wie kann ein Brot dabei helfen, die Gestaltungsmacht zurückzugewinnen? Die gemeinsame Verstaltung mit Beteiligten aus Pflanzenzüchtung, Landwirtschaft, Müllerei und Bäckerei will Antworten finden und präsentiert das Open-Source-Brot.

Herzlich eingeladen sind alle, die sich für Wege zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft interessieren – und natürlich alle, die gerne gutes Brot essen. Link zur Einladung: https://mailchi.mp/a8c0ec1918e6/ein-brot-fr-freies-saatgut-veranstaltung-am-11-november-in-berlin.