Konferenz “Ackern fürs Klima – Ernährung und Landwirtschaft in Zeiten der Klimakrise”

Konferenz “Ackern fürs Klima – Ernährung und Landwirtschaft in Zeiten der Klimakrise”

Die verfehlte Agrarpolitik der Bundesregierung sorgt derzeit dafür, dass die Agrar- und Ernährungswirtschaft an dem Ast sägt, auf dem sie selbst sitzt: Böden werden massiv geschädigt, Extremwetter erhöhen die Wahrscheinlichkeit für sich wiederholende Missernten und mehr Schadorganismen. Der Weltklimarat sieht die Ernährungssicherheit in allen Bereichen bedroht – etwa in der Verfügbarkeit von Lebensmitteln und dem Zugang dazu.

Dabei gibt es Möglichkeiten, die Landwirtschaft und das Ernährungssystem klimafreundlich und klimarobust zu gestalten. Fachkundige Experten diskutieren das und loten Lösungsansätze aus. Mehr zur Konferenz: https://www.gruene-bundestag.de/termine/ackern-fuers-klima-ernaehrung-und-landwirtschaft-in-zeiten-der-klimakrise#m-tab-0-inhalt