Kurs „Heilkräuter im Rhythmus der Jahreszeiten“

Kurs „Heilkräuter im Rhythmus der Jahreszeiten“

In jeder der vier Jahreszeiten wird ein Kräuterseminar stattfinden. Die vier Seminare bauen aufeinander auf, stehen miteinander in Verbindung und bilden einen Zyklus – analog zu den Rhythmen der Natur. Eingeladen sind alle Menschen, die sich tiefer mit den Möglichkeiten der Heilkräuterkunde befassen wollen.

Inhaltlich verbinden sie Theorie und Praxis im ausgewogenen Verhältnis miteinander: Sammel- und Lagerungsgrundkenntnisse, Erstellen von Heilpflanzenbildern der Kräuter der jeweiligen Jahreszeit, Kräuterspaziergänge, Ansetzen von Heilölen, Salben, Kräuter-Essigen und Naturkosmetik, Herstellung von Teemischungen und Tinkturen, Kochen mit Wildkräutern und Literaturempfehlungen.

Der zweitägige Frühlingskurs (Teil I) für Anfänger ist als Bildungsurlaub anerkannt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

185 Euro (inklusive Material für Heilmittelherstellung, Kochzutaten, Kopien, Kräutertee)