Meditation mit Kaltbluthengsten

Meditation mit Kaltbluthengsten

Die Arbeit mit den speziell ausgebildeten Therapiehengsten ist ein einmaliges Projekt in Deutschland und wurde von der Grünen Oase in Brandenburg entwickelt. Es geht nicht ums Reiten oder Fahren, sondern darum, einfach nur bei den Hengsten zu sein, sie zu beobachten und ihnen bei den monotonen Kaugeräuschen zuzuhören.

Bei dieser geführten Meditation tauchen die Teilnehmer in eine Welt der Ruhe und Ausgeglichenheit ein, vergessen den Alltagsstress für einige Zeit, tanken auf, schöpfen Kraft und finden zu sich selbst zurück. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Preis pro Person 25 Euro, wer sowohl an der Führung als auch an der Meditation teilnimmt, bezahlt pro Person insgesamt 25 Euro.