Kompost anlegen, pflegen und verstehen

Kompost anlegen, pflegen und verstehen

Bei Lebensmitteln kennt 1ha-Zukunft keinen Abfall, es werden alle Lebensmittelreste verwertet. Ob Brot, Zitrusfrüchte, Gekochtes – und auch solches Biogut lässt sich wunderbar kompostieren, wenn es zuvor mit der Bokashi-Methode fermentiert wurde. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie das geht und bauen einen DIY-Bokashi-Eimer für alle, die direkt loslegen wollen. Außerdem wird die Kompostmiete auf dem Gelände von 1ha-Zukunft gewendet und fertiges Bokashi zum Kompostieren eingemischt.

Der Workshop wird geleitet von Miren Artola, Gartenaktivistin und Mitgründerin einiger Berliner Gemeinschaftsgärten, sie hat 2018 das Projekt Bodenschätzen ins Leben gerufen. Das Projekt lädt zur praktischen Beschäftigung mit Boden in seinen vielfältigen Aspekten ein.

Anmeldung:
mitmachen@1ha-zukunft.de